Saisonauftakt in Treuchtlingen

Nun ist es endlich soweit und die Rennsaison geht wieder los. Das kommende Wochenende findet der erste Lauf der SSES in Treuchtlingen statt. Eigentlich wollte ich dieses Jahr keine Rennen der SSES mehr fahren, da die Rennen teilweise recht mühsam waren, aber der Auftakt in Treuchtlingen hat mir schon letztes Jahr gefallen, da hat sich der lokale Bikeclub recht ins Zeug gelegt und das beste aus dem Gelände gemacht.

Das Bike ist nun auch noch ganz Ready, seit der Vorstellung hier im Blog ist noch eine Kettenführung dazugekommen. Zudem gab es die neuen Flow EX Felgen mit Acros Naben mit zwei Onza Ibex rundherum. Die Reifenwahl war nicht ganz einfach, da es nach Regen oder zumindest nassem Untergrund aussieht, darum habe ich nun mal die Ibex vor und hinten in der EDC Ausführung mit der weichen Gummimischung drauf (und noch andere Reifen im Gepäck)
Da die Runde in Treuchtlingen recht kurz ist (letztes Jahr waren es 25Km) , möchte ich ohne Rucksack fahren, darum die lustige Konstruktion mit dem Schlauch ab Oberrohr. Am Flaschenhalter ist ein Multitool sowie zwei Druckluftpatronen montiert für den Fall dass es mal einen Platten geben sollte.

Transalpes BM 650B

Inzwischen sind auch die neuen Kleider von Local Outerwear gekommen die wieder superschön aussehen und ich freue mich schon die richtig einzufahren. Mit dabei sind auch die Attendant Jacke und Hose. Schön aus Sympatex gefertigt und Wasserdicht, auch wenn ich hoffe, dass ich die nicht benötige.

Local Outerwear 2016

Am Samstag steht wie üblich das Training auf dem Programm und am Sonntag geht es dann um die Wurst, ich freue mich schon drauf.

Kommentar verfassen